Das sechste Kind – zwei unbeugsame Frauen
Termine
24.06.2022
19:30 - 22:00 Uhr.
Beschreibung
Zwei bedeutende Frauen, beide als 6. Kind geboren und ihrem Zeitgeist trotzend, stehen 18 Jahre - bis zum Tod der Älteren - im intensiven Briefkontakt mit über 400 Schriftstücken. Lou Andreas-Salomé (Freundin von Nietzsche, von Hauptmann und Freud und Geliebte von Rilke), die sich von der kindlichen Tagträumerin zur berühmten Schriftstellerin entwickelt hat, hilft der 30 Jahre jüngeren Anna Freud, sich zu emanzipieren und so nicht nur den Spuren des berühmten Vaters (Begründer der Psychoanalyse) zu folgen, sondern ihren eigenen Fußabdruck als Pionierin der Kinderanalyse zu hinterlassen. Die Schauspielerin Marie-Louise Gutteck versteht es, die intensive Freundschaft im Wechselspiel beider Frauen auf die Bühne zu bringen, mit einer Prise Poesie, Biografie und Zeitgeschehen. Der Abend ermutigt dazu, seinem eigenen Lebensweg trotz widriger Umstände zu folgen.
Preis
13 Euro im Vorverkauf
15 Euro an der Abendkasse
9 Euro ermäßigt
Weitere Informationen

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.