Offener Treff des Selbsthilfeverein für Alkoholkranke e.V.
Termine
29.11.2022
18:30 - 19:30 Uhr.
Voranmeldung erforderlich, da Teilnehmerzahl begrenzt!
Beschreibung
Der Verein hat die Aufgabe, den Alkoholgefährdeten und Alkoholkranken sowie deren Angehörigen zu helfen und süchtiges Verhalten abzuwehren. Er ist sind sowohl Ansprechpartner für ehemalige Patienten aus stationärer Entwöhnungsbehandlung wie auch für alkoholgefährdete Personen, welche aus freien Entscheidungen zu ihm finden. Der Verein arbeitet insbesondere für die Nachsorge Alkoholkranker und deren Wiedereingliederung in ein normales gesellschaftliches Leben und sieht als Hauptaufgabe, Betroffene und ihren Angehörigen darin zu bestärken, ihr Leben künftig ohne Alkohol zu gestalten. Betroffenen und ihren Angehörigen können mit der Hilfe zur Überzeugung gelangen, dass es möglich und auch erstrebenswert ist, auf Alkohol gänzlich zu verzichten. Wir bieten Hilfe an, wenn die Bereitschaft des Alkoholkranken erkennbar ist, ein abstinentes Leben zu führen. Abstinente Lebensweise kann Normalität werden! Die Türen für Hilfesuchende stehen offen!
Preis
kostenfrei
Weitere Informationen

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.