LANDSCHAFTSSICHT = WELTSICHT Künstler-Symposium
Termine
20.08.2018 | - Uhr
Beschreibung
Für den Zeitraum von drei Wochen treffen bildende Künstler in Lübbenau zusammen, um sich in der Wasserlandschaft des Spreewaldes künstlerisch mit dem Leitgedanken "Landschaftssicht = Weltsicht" auseinanderzusetzen. Dabei werden sie auch der Frage nachgehen, ob und wie sich die komplexe Spreewaldlandschaft in Bilder fassen lässt und ob der nostalgische Blick auf die intakte Natur als Sehnsuchtsort in Widerspruch zu unserer Lebenswirklichkeit im 21. Jahrhundert gerät. Teilnehmen werden neun bildende Künstler aus Brandenburg und Sachsen. Mit Thomas Ranft und Gregor Torsten Kozik sind zwei namhafte Mitbegründer der legendären Künstlergruppe CLARA MOSCH (1977-1982) aus Chemnitz dabei. Außerdem dabei: Ulrike Hogrebe, Anne Heinlein, Christiane Bergelt, Helge Leiberg, Osmar Osten: Öffentliche Veranstaltungen: 27.8./ 4.9. je 19.00 Uhr, Kunstauktion: 8.9.2018 um 17 Uhr Kurator: Herber Schirmer
Preis
kostenfrei
Weitere Informationen

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.